Ihr momentan verwendeter Browser unterstützt nicht alle Funktionen um diese Seite fehlerfrei anzeigen zu können. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, oder aktualisieren Sie den momentan verwendeten auf die aktuellste Version.
Um diese Seite fehlerfrei anzeigen zu können, muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Erfolge unserer Küche&Co-Partner

In den letzten Jahren ist die Küche&Co-Gemeinschaft um zahlreiche neue Küchenstudios gewachsen. Neue, attraktive Standorte werden erschlossen oder sind in Planung. Wir optimieren unser in Deutschland einmaliges Franchisesystem kontinuierlich – für den Erfolg unserer Partner. 

In Ihrer Selbständigkeit genießen Sie die Vorteile freien unternehmerischen Handelns und die Vorteile einer starken Gemeinschaft. Erfahren Sie mehr von unseren erfolgreichen Franchisepartnern.

Unser Erfolgskandidat:
Rico Tischer von Küche&Co Pforzheim

Rico Tischer startete im April 2013 mit Küche&Co Pforzheim den Weg in die Selbständigkeit. Aktuell blickt er auf die beiden besten Umsatzmonate seit der Eröffnung seines Studios zurück. So hat Tischer das Auftragsvolumen von Januar und Februar 2015 im Vergleich zu den beiden Monaten in 2014 mit 56 Prozent mehr als verdoppelt. Der Deutsche Franchise Verbands e.V. (DFV) kürte ihn dafür zum „Franchise-Gründer des Jahres 2014“.

Was ist Ihr Erfolgsgeheimnis?

„Der Gründerpreis motiviert mich ungemein. Wir setzen weiterhin auf das Franchising-Konzept und den erfolgreichen Mix aus dem Zusammenspiel der speziellen Kenntnisse. Mein Team und ich steuern Küchenfachwissen, Freude und Leidenschaft für die Beratung und den Verkauf sowie eine große Motivation bei.
Die Franchiseexperten von Küche&Co liefern umfangreiches Know-how und Kompetenz. Durch ihre Zugehörigkeit zur Otto Group bietet die Zentrale ein hohes Maß an Seriosität und Sicherheit sowie den Wettbewerbsvorteil der Kundenzuführung. Gemeinsam sind wir ein unschlagbares „Franchiseduo“, dem die Kunden vertrauen.“

Unser Senkrechtstarter:
René Olbricht von Küche&Co München Bogenhausen

2012 gründete René Olbricht sein Küche&Co-Studio in München-Bogenhausen. Am Ende des Jahres stand ein einzigartiger Umsatz von 1,25 Millionen Euro. Damit erzielte er von allen Franchisepartnern den höchsten Umsatz im Gründungsjahr. Das Unternehmermagazin „Impulse“ zeichnete ihn dafür mit dem Titel „Erfolgreichster Franchise-Gründer des Jahres 2012“ aus.

Warum Franchise bei Küche&Co?

Auf die Frage, warum er sich für Franchise und für das Konzept von Küche&Co entschieden hat, antwortet René Olbricht:

 „Franchising hat den Vorteil, dass es ein durchdachtes Konzept gibt, das ich mit meiner Philosophie, mit meinen Gedanken gut vereinbaren konnte. Vor allem das Konzept von Küche&Co hat mir einen sehr guten Rahmen gegeben, wo ich eine Sicherheit verspüren konnte.“

Einer unserer Top- Verkäufer:
Tobias Jednoralski von Küche&Co Wentorf bei Hamburg

Bereits in den ersten zwei Monaten nach Studiogründung konnte Tobias Jednoralski doppelt so viele Küchen wie andere Küche&Co-Partner verkaufen. Der Deutsche Franchise-Verband (DFV) wählte ihn dafür unter die drei besten Franchise-Newcomer 2014. Dabei ist er mit 23 Jahren der bisher jüngste Franchisepartner bei Küche&Co.

Was macht Franchising mit Küche&Co als Partner so stark?

Nach dem befragt, was für ihn Franchising im Allgemeinen und speziell das Konzept von Küche&Co ausmacht, gibt Tobias Jednoralski ausführlich Auskunft:

 „Mit Franchising verbinde ich Unterstützung, ein sicheres System im Hintergrund, ein Netzwerk, gute Konditionen und einen professionellen Rahmen für meine individuellen unternehmerischen Ziele. Eine Grundvoraussetzung für mich war, dass ich mich gut aufgehoben und von dem Franchisegeber verstanden und versorgt fühle. Hier hat mich Küche&Co überzeugt. Mir war es wichtig, dass ich speziell in der Gründungsphase Antworten auf die vielen Fragezeichen in meinem Kopf bekomme. All das wurde mir bei Küche&Co in Aussicht gestellt und hat sich auch glücklicherweise so bewahrheitet.“

Christine Rehfeld, Inhaberin Küche&Co Weilheim

„Es beruhigt ungemein, einen starken Partner im Rücken zu haben und Menschen, mit denen man gemeinsam Probleme lösen kann. Ich kann Vorschläge machen und Ideen einbringen. Nicht jede wird umgesetzt, aber dafür ist man eine Gruppe. Nicht umsonst heißt es im Franchise: gemeinsam stark.“

Markus Witt, Inhaber Küche&Co Wiesbaden

"Dank der umfassenden Hilfe durch Küche&Co wurde mir der Schritt in die Selbstständigkeit ermöglicht. Zuerst als Studioleiter im Küche&Co-Studio Rödermark, bin ich nun seit mehreren Jahren Franchisepartner von Küche&Co. Die persönliche Beratung und hervorragende Marketingleistung der Zentrale hat mir den Weg zum Erfolg geebnet."


Rico Tischer, Inhaber Küche&Co Pforzheim

„In unserem einmaligen Adress-Management-System werden tagtäglich viele, auch über Kooperationen gewonnene Kundenadressen an alle Küche&Co-Franchisepartner ausgesteuert, die wir als Mitglieder anderer Verbände nicht hätten und die dazu beitragen, dass wir erfolgreiche Küchenstudios sind.“

Heinrich Huber, Inhaber Küche&Co Linz, Österreich

„Ich habe mich immer sehr gut aufgehoben gefühlt und habe in meinem ganzen beruflichen Leben noch nie so viel Unterstützung bekommen. Recht herzlichen Dank.“

Weitere Stimmen erfolgreicher Franchisepartner:

Stefan Gerdes, Inhaber Küche&Co Wildeshausen, Bremen-Habenhausen und Lohne

„Als Existenzgründer hat mir die professionelle Beratung von Küche&Co – gerade in der Anfangszeit enorm geholfen. Und auch heute ist mein Küche&Co-Berater immer für mich da. Die tolle Unterstützung durch die Zentrale in Hamburg ist einer der Gründe meines Erfolgs!“


Jan Schreckenberg, Inhaber Küche&Co-Studio Leverkusen, Köln-Sülz und Köln-Dellbrück

"Seit 12 Jahren führe ich mein eigenes Küchenstudio. Der durchschlagene Erfolg kam mit dem Wechsel zu Küche&Co. Heute betreibe ich drei erfolgreiche Küche&Co-Standorte. Meine bisher beste unternehmerische Entscheidung."


Angela Balzer-Rohmann, Inhaberin von Küche&Co Hanau

„Ohne Küche&Co wäre ich nicht da, wo ich momentan bin. Küche&Co gab mir die Möglichkeit, und ich habe Sie genutzt. Danken möchte ich vor allem Küche&Co für die Chance.“

Ralf Piefrement, Inhaber Küche&Co Krefeld–Stadtmitte

„Küche&Co hat mir die Möglichkeit gegeben, meinen Traum der Selbstständigkeit zu leben und ich freue mich, Teil dieser „Küche&Co-Familie“ zu sein.“

Andere machen es vor– schreiben Sie jetzt Ihre eigene Erfolgsgeschichte mit Küche&Co!

Kontakt Küche&Co Franchising

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Starten Sie gemeinsam mit uns in eine erfolgreiche Selbstständigkeit und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Markus Tkocz                         
Bereichsleiter Akquisition
Tel. 0171 / 4864 987               
tkocz@kueche-co.de 

› Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Partner von: Otto BAUR bonprix neckermann Schwab Tchibo Quelle QVC Houzz